[Youtube] Sei wachsam

Ein Wahlplakat zerrissen auf dem nassen Rasen,
Sie grinsen mich an, die alten aufgeweichten Phrasen,
Die Gesichter von auf jugendlich gemachten Greisen,
Die Dir das Mittelalter als den Fortschritt anpreisen.
Und ich denk’ mir, jeder Schritt zu dem verheiß’nen Glück
Ist ein Schritt nach ewig gestern, ein Schritt zurück.
Wie sie das Volk zu Besonnenheit und Opfern ermahnen,
Sie nennen es das Volk, aber sie meinen Untertanen.
All das Leimen, das Schleimen ist nicht länger zu ertragen,
Wenn du erst lernst zu übersetzen, was sie wirklich sagen:
Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
Halt du sie dumm, – ich halt’ sie arm!

Quelle: http://www.reinhard-mey.de/start/texte/alben/sei-wachsam

[BR IQ] Open Access – Forschungsergebnisse frei zugänglich für jedermann?

Heute wieder ein HörTipp für Euch zum Thema Open Access und Wissensschaft. Hört Euch doch mal in diese Radiosendung vom BR aus der Reihe IQ Wissenschaft und Forschung hinein.

Open Access – Forschungsergebnisse frei zugänglich für jedermann? (16.03.2017)

Die Idee, Forschungsergebnisse konsequent öffentlich frei verfügbar für jedermann zu machen, begrüßen die einen als Befreiung, andere kritisieren Open Access als „Nötigung“ und „kollektive Enteignung“.

Autor der Sendung war / ist Martin Schramm

Bspw. ist BASE, die Bielefeld Academic Search Engine, eine Wissenschaftsuchmaschine welche ‚Open Access‘ als Suchschwerpunkt hat. Ebenso kann MetaGer als Wissenschaftssuchmaschine genutzt werden.